Neue Suche | Filtern: von bis  

(a) über den Hals kommen (0✕) 

Formale Varianten in Wörterbüchern

  • jmdm. über den Hals kommen (Adelung).

  • jmdm. über den Hals kommen (DWB – ‚hals‘).

  • jmdm. über den Hals kommen (DWB – ‚kommen‘).

  • jmdm. über den Hals kommen (LdSpR – ‚Hals‘).

  • jmdm. über den Hals kommen (WddU – ‚Hals‘).

Diachrone Angaben dazu in Wörterbüchern

  • LdSpR – ‚Hals‘: „Die Wendung ›Einem über den Hals kommen‹ gebraucht bereits Luther in seiner Bibelübersetzung, sie ist auch mundartlich bezeugt, z.B. schlesisch ›es kommt über den Hals wie ein groß Wasser‹“

  • WddU – ‚Hals‘: „1500ff.“

Transformationen

Das Phrasem wird in den Belegen folgendermassen verwendet:

  • 0% im Aktiv (A) / 0% im Passiv
  • 0% in positiver Form (+) / 0% in negierter Form
  • 0% als Aussage / 0% als Frage (?)
  • 0% satzwertig (S) / 0% satzteilwertig

Bedeutungen

  • (a) jn unerwartet, unerwünscht besuchen. (0✕) 
    Angaben dazu in Wörterbüchern
    • Adelung: ihn unvermuthet überfallen

    • DWB – ‚kommen‘: von einem unverhofften oder starken besuche sagt eins mismutig

    • LdSpR – ‚Hals‘: es überrascht einen unangenehm, es ist unwillkommen

    • WddU – ‚Hals‘: jn unerwartet, unerwünscht besuchen.

  • (b) eine schuld, ein vorwurf, eine pflicht, ein amt (0✕) 
    Angaben dazu in Wörterbüchern
    • DWB – ‚hals‘: redensarten, die alle beschwerendes, drückendes, hinderndes bezeichnen

    • DWB – ‚kommen‘: eine schuld, ein vorwurf, eine pflicht, ein amt

  • In den Belegen wird das Phrasem zu 0% idiomatisch und zu 0% wörtlich gebraucht
  • In 0% der Belege wird der phraseologische Gebrauch metasprachlich angezeigt
  • Explizite Hinweise auf die Bedeutung des Phrasems finden sich in 0% der Belege

Gebrauch

Das Phrasem kommt in folgenden Textsorten vor:

  • (a) Belletristik: 0%
  • (b) Fachtext: 0%
  • (c) Zeitungs-/Zeitschriftentext: 0%

Das Phrasem wird in folgenden sprachlichen Kontexten verwendet:

  • (a) konzeptionell schriftlicher Kontext: 0%
  • (b) konzeptionell mündlicher Kontext: 0%

Beschreibung der kulturhistorischen Entwicklung

Angaben in Wörterbüchern

  • DWB – ‚kommen‘: „in den meisten fällen lassen sich dieselben ebenso gut an das lastentragen als an das jochtragen des halses anknüpfen“

  • DWB – ‚kommen‘: „nun kommt das mir auf den hals, eine schuld, ein vorwurf, eine pflicht, ein amt, auch über den hals, doch diesz mehr von überraschungen“